Sie, unsere Kunden, haben entschieden. Die Ergebnisse der Kundenumfrage zur TÜV-Rezertifizierung stehen fest. Zum sechsten Mal in Folge wurde die BERGISCHE mit der Note „gut“ (1,9) bewertet. Das „TÜV-Qualitätssiegel für Serviceleistungen“ wird alle zwei Jahre neu vergeben. Schnell, kompetent, freundlich, zuverlässig und mit sehr gutem Preis-Leistungs-Verhältnis, so lautet das Urteil unserer Kunden in den Umfragen. Wir haben außerdem Bestnoten vom Verbrauchermagazin „Guter Rat“ bekommen.

Super Service – kompetente Mitarbeiter
Bei der BERGISCHEN sprechen Sie nicht mit einem anonymen Callcenter, sondern mit echten Menschen. Dafür haben wir uns bewusst entschieden und freuen uns nun, dass unsere Kunden das positiv wahrnehmen. Unsere telefonische Erreichbarkeit von 60 Sekunden innerhalb der Geschäftszeiten stellen wir mit ausgebildeten Sozialversicherungsfachangestellten sicher. Den Service unserer Mitarbeiter halten Sie für herausragend gut. In einigen Punkten sogar noch besser als vor zwei Jahren. Die Attribute Freundlichkeit, Zuverlässigkeit, Hilfsbereitschaft und die fachliche Kompetenz der Mitarbeiter wurden top bewertet. Das Einhalten von Zusagen und die telefonische Erreichbarkeit schätzen Sie sehr und empfehlen uns zudem auch gerne weiter.

Wieder eine ausgezeichnete Antwort auf unsere tägliche Arbeit
Kundenbefragungen sind wichtig. Denn nur so erfahren wir aus erster Hand, was gut ankommt und wo wir noch besser werden können. Die Basis der Umfrage ist das Feedback von 5.000 zufällig ausgewählten Versicherten. Alle zwei Jahre werden Kunden per Post nach ihrer persönlichen Zufriedenheit und ihren Wünschen gefragt. Ihre Antworten senden sie direkt und anonym an den TÜV. Er übernimmt die Auswertung und verleiht das Siegel.

Das Verbrauchermagazin „Guter Rat“ testete die Extras von Krankenkassen für Naturmedizin. Auch hier gehört die BERGISCHE zu den besten Anbietern. Akupunktur, Homöopathie und die Traditionelle Chinesische Medizin (TCM) – viele Maßnahmen der alternativen Medizin gelten heute als nachweislich wirksam und wohltuend für Körper und Seele. Wir unterstützen Sie zum Beispiel zweimal jährlich mit bis zu 250 € für Yoga- oder Tai-Chi-Kurse.

TEXT Heike Ambaum